Aus dem Lichtkreis


Am 03.01.2019 mit Lesley Leila Zaugg im Rahmen des Lichtkreises in Wangen
 
*Lichtmeditation zum Jahresbeginn - Ein Hoch auf uns*
 
Beitrag der geistigen Welt:
Taucht ein, taucht ein in das Gefühl, das dieses Lied (Anm. „Auf uns“ von Andreas Bourani) in euch hinterlassen hat. Auch wir schliessen uns an, ein Hoch auf euch, auf euer Leben! Darauf, dass ihr es zur Verfügung stellt. Ihr lebt bis zur Unendlichkeit und trotzdem führt ihr hier ein endliches Leben. Und endlich, endlich dürfen wir euch, ganz bewusst in eurem Leben unterstützen. Eure Lichter sind gewachsen und sie werden in diesem Jahr noch mehr wachsen. Wir freuen uns mit euch auf das, was vor euch liegt. Alles ist voller Liebe, unendlich grosser Liebe. Doch jetzt lasst euch führen, in die Meditation, in die Stille, in die Ruhe, denn sie tut euch gut.
 
Teile der Meditation mit Lesley inspiriert von ihrem Spirit Team:
… Ihr sinkt ein in die Mutter Erde, sie empfängt euch mit ihrer Liebe. Es ist ganz still um euch herum. Ihr seid ganz bei euch und geniesst das. Zeit für euch und eure Seele. Werdet euch bewusst, wie das Licht in eurem Herzen leuchtet. Und wie es immer grösser wird, sich ausbreiten darf im ganzen Körper, wunderschönes, goldenes Licht. Ihr seid erfüllt von eurem Herzenslicht. Das Licht durchdringt euren Verstand. Alles was jetzt noch stören könnte, lasst ihr einfach ziehen, gehen. Ihr sinkt tiefer und tiefer ein in die Geborgenheit der Mutter Erde. Schenkt auch ihr etwas von eurem Licht, von eurer Liebe. Ihr werdet merken, es kommt gleich zurück. In dieser Stille dürft ihr euch fragen, wie für euch der perfekte Tag aussieht. Was ist für euch ein perfekter Tag? Wie steht ihr auf an einem perfekten Tag, wie fühlt ihr euch, was tut ihr, wie tut ihr es, wo und mit wem macht ihr es? Ihr dürft euch einen ganzen Tag vorstellen, genau so, wie er für euch sein darf. Welcher Tag fühlt sich stimmig an für euch? …
 
(Anm. Segnung und Öffnung der Herzen der Anwesenden durch die geistige Welt)
 
… Und wenn ihr dann am Abend, glücklich und zufrieden, am Ende eures perfekten Tags im Bett liegt, dann verbindet euch mit eurem Spirit Team, mit euren geistigen Helfern. Denkt bewusst an sie, schickt euer Licht zu ihnen, dehnt es aus in den ganzen Raum. Und ihr erhebt euch aus der Mutter Erde in Richtung Himmel. Ihr werdet empfangen von euren Helfern, von euren Engeln. Teilt euer Licht auch mit ihnen und auch von ihnen kommt Liebe zurück. Bittet eure Engel darum, den perfekten Tag für euch wahr werden zu lassen. Dass so euer Alltag aussehen mag. Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Vielleicht geben sie euch jetzt noch etwas auf den Weg, etwas das es braucht, damit diese Wünsche in Erfüllung gehen dürfen. Einen Hinweis, was ihr dazu beitragen könnt. Vielleicht nehmt ihr jetzt auch nur ein Gefühl wahr. Aber vielleicht ist es gerade dieses Gefühl, dass ihr beitragen dürft.
 
Jetzt lassen wir unsere Lichter noch viel stärker strahlen und leuchten in alle Himmelsrichtungen. Und wir verbinden unsere Lichter miteinander, untereinander hier im Raum, mit den anderen Lichtern des Lichtkreises, die heute nicht da sind, mit unseren Spirit Teams, mit allen, die uns in der geistigen Welt begleiten. In diesem Licht füllen wir uns alle leicht und frei und wir dürfen Heilung erfahren. Und genau dies geben wir weiter, weiter auf die Mutter Erde, über den ganzen Planeten. Wir schicken unser Licht vereint um die ganze Welt, damit es genau dort Heilung bringt, wo es jetzt gerade nötig ist. Wir denken auch an unsere Liebsten, vielleicht gibt es auch dort jemanden, der gerade Heilung brauchen kann.
 
Beitrag der geistigen Welt:
Wir haben gerade (Anm. in der Meditation) eure Herzen gesegnet und geöffnet für alles, was da kommen möge. Offen für die bedingungslose Liebe, die ihr, Schritt für Schritt für euch selbst entdecken dürft, und dann, wiederum Schritt um Schritt, auch anderen zuteilwerden lasst. Wir segnen euch nun mit der Christusenergie (Anm. Energieveränderung im Raum).
 
Abschluss mit Lesley inspiriert von ihrem Spirit Team:
Und so ist es Zeit, dass auch wir uns bedanken, bei der geistigen Welt, bei allen Helfern, dass sie uns heute wieder so nahe gekommen sind, dass sie uns ihr Licht geschenkt haben. Und wir nehmen all dies mit, wieder zurück in den Alltag. Unser Licht ist immer bei uns und auch das Licht unserer Freude auf der anderen Seite. Wir dürfen uns immer wieder daran erinnern. Wir beginnen unseren perfekten Tag zu leben. Wir leben wahrhaftig, ehrlich zu uns selbst und ehrlich zu unseren Mitmenschen.
 
Zum Schluss zieht jedes anwesende Licht eine Karte als Inspiration für sich und das neue Jahr.